Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmstreifen 08 250 buntAm Samstag, den 26. Januar 2019, wird um 20:00 Uhr der schwedische Stummfilm "Die Wallfahrt nach Kevelaer" im Kino des Filmmuseum Düsseldorf gezeigt.

Mit "Vallfarten till Kevelaar" kam 1921 einer der bemerkenswertesten Stummfilme der schwedischen Kinogeschichte auf die Leinwand. Ausgehend von Heinrich Heines berühmtem Gedicht "Die Wallfahrt nach Kevelaer" (1827) entstand ein Spielfilm, dessen Dreharbeiten im Herbst 1920 teils an Originalschauplätzen im Rheinland stattfanden. Sabine Zimmer (Klavier, Flöte) und Klaus Roth (Vocals, Percussion) begleiten den Film im Black-Box-Kino mittels choraler Improvisationen aus Klavierklängen und spannungsreicher vokaler Percussion. mehr
Textquelle: Filmmuseum Düsseldorf; Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Weimarer Republik

100 jahre stummfilm klassiker logo 250

Schau in Bonn

bundeskunsthalle kino der moderne 250

Die Bonner Bundeskunsthalle zeigt bis zum 24. März 2019 die Ausstellung „Kino der Moderne“. Ausstellungsbesprechung

Wien: Filmreihe "Joe May"

Vom 07. bis 28. Februar 2019 zeigt das Metro Kinokulturhaus die Retrospektive "Joe May". mehr