Das Black Box Kino im Filmmuseum Düsseldorf zeigt am Samstag, den 25. April 2015, um 20 Uhr "Orlac´s Hände" mit Conrad Veidt in der Hauptrolle.

Caligari-Regisseur Robert Wiene drehte mit Orlac´s Hände einen der ersten Filme zum Thema Transplantation. Die expressionistisch anmutenden Szenenbildner schufen Hans Rouc, Karl Exner und Stefan Wessely. Neben Veidt spielen Alexandra Sorina und Fritz Kortner. Begleitet wird der 1924 entstandene und in Wien gefilmte Klassiker von Frederik Weißel aus Hannover und Mirko Gibson aus Osnabrück an Schlagzeug, Synthesizer, Klavier und Computer.

1935 drehte Karl Freund in den USA ein Remake mit Peter Lorre unter dem Titel Mad Love. "Orlac´s Hände" wird in der Reihe "Stummfilm und Musik" des Düsseldorfer Filmmuseums gezeigt. mehr

Zürich

filmstreifen bunt11 250

Das Stummfilmfestival im Zürcher Filmpodium zeigt noch bis Mitte Februar 2023 Filmperlen mit ausgesuchter Livemusik. mehr

Karlsruhe

stummfilmfestival karlsruhe logo 250

Das 20. Stummfilmfestival Karlsruhe findet vom 07. bis 12. Februar 2023 statt. mehr

Mediathek

tv geraet 250

In der ARTE-Mediathek sind aktuell wieder interessante Stummfilme für Freund*innen des frühen Filmerbes zu entdecken. mehr

Sammlung Werner Nekes

Bis Sommer 2023 wird im Filmmuseum Potsdam die Präsentation "Ich sehe was, was Du nicht siehst – Aus der Sammlung Werner Nekes" gezeigt. Ergänzend findet eine Vermittlungswerkstatt statt. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Termine über Termine

zwischentitel september 2019

Kinotipps, Filmreihen, Ausstellungen und mehr ... unseren Stummfilm-Kalender finden Sie hier