filmstreifen gelb 05 250Mit einer Filmreihe würdigt das Filmmuseum München vom 13. Dezember 2018 bis 26. Februar 2019 die Gründung des Filmkonzerns Emelka am 01. Januar 1919.

Als bayerisches Gegenstück zur Berliner UFA gedacht, produzierte die Emelka (ein Akronym von Münchner Lichtspielkunst AG – MLK) bis zu ihrem Konkurs im Jahr 1932 einige der interessantesten deutschen Stummfilme. Auch Wochenschauen und Kulturfilme wurden von der Firma veröffentlicht.

In der Filmschau des Münchner Filmmuseums sind unter anderem Nerven (D 1919), Opium (D 1919), Nathan der Weise (D 1922), Helena. Der Untergang Trojas (D 1924) und Ludwig der Zweite, König von Bayern (D 1930) zu sehen. Gezeigt werden die stummen Werke der Filmreihe mit live Musikbegleitung. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Zürich

filmstreifen bunt11 250

Das Stummfilmfestival im Zürcher Filmpodium zeigt noch bis Mitte Februar 2023 Filmperlen mit ausgesuchter Livemusik. mehr

Karlsruhe

stummfilmfestival karlsruhe logo 250

Das 20. Stummfilmfestival Karlsruhe findet vom 07. bis 12. Februar 2023 statt. mehr

Mediathek

tv geraet 250

In der ARTE-Mediathek sind aktuell wieder interessante Stummfilme für Freund*innen des frühen Filmerbes zu entdecken. mehr

Sammlung Werner Nekes

Bis Sommer 2023 wird im Filmmuseum Potsdam die Präsentation "Ich sehe was, was Du nicht siehst – Aus der Sammlung Werner Nekes" gezeigt. Ergänzend findet eine Vermittlungswerkstatt statt. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Termine über Termine

zwischentitel september 2019

Kinotipps, Filmreihen, Ausstellungen und mehr ... unseren Stummfilm-Kalender finden Sie hier