metro 1 250Im Rahmen des RadioEins Freiluftkinos wird am Mittwoch, den 08. August 2018, um 21:00 Uhr der Science-Fiction-Monumentalfilm Metropolis gezeigt.

Regisseur Fritz Lang drehte den teuersten deutschen Stummfilm in den Jahren 1925/1926, die Uraufführung war am 10. Januar 1927 im Ufa-Palast am Zoo. Auch heute noch übt das visuell beeindruckende Werk Einfluss auf Kulturschaffende aus und ist Gegenstand von filmhistorischen Anlaysen. Als erster Film weltweit wurde "Metropolis" in das Weltdokumentenerbe der UNESCO aufgenommen. Es sind unter anderem Brigitte Helm, Gustav Fröhlich, Alfred Abel, Fritz Rasp, Rudolf Klein-Rogge und Heinrich George auf der Leinwand zu sehen.

Live vertont wird die Open-air-Vorführung im Volkspark Friedrichshain von Jürgen Kurz am präparierten Flügel. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Sammlung Werner Nekes

Bis 16. April 2023 wird im Filmmuseum Potsdam die Präsentation "Ich sehe was, was Du nicht siehst – Aus der Sammlung Werner Nekes" gezeigt. Ergänzend findet eine Vermittlungswerkstatt statt. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Bonn 2023

stummfilmtage bonn 250a

Die nächsten Internationalen Stummfilmtage in Bonn werden vom 10. bis 20. August 2023 wie gehabt im Arkadenhof der Universität Bonn veranstaltet. mehr

Termine über Termine

zwischentitel september 2019

Kinotipps, Filmreihen, Ausstellungen und mehr ... unseren Stummfilm-Kalender finden Sie hier