filmmuseum berlin 250Im Rahmen der "Langen Nacht der Museen" am 25. August 2018 bietet die Deutsche Kinemathek in Berlin einen filmhistorischen Spaziergang sowie einen Einblick in ihre Dauerausstellung.

Der 75-minütige Stadtspaziergang „Die Filmstadt Berlin” wird zwei Mal durchgeführt und beginnt um 18.30 Uhr und 20.30 Uhr. Treffpunkt ist die Museumskasse im Erdgeschoss des Filmmuseums am Potsdamer Platz.

Um 19:00 Uhr, 21:00 Uhr, 22:00 Uhr und 23:00 Uhr wird die 45-minütige Führung „Blitzlichter auf die deutsche Filmgeschichte” durch die ständige Ausstellung im Filmmuseum geboten. Treffpunkt ist der Eingang zur Ausstellung im dritten Stock. Weitere Informationen zu Tickets etc. hier und unter www.lange-nacht-der-museen.de.
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Sammlung Werner Nekes

Bis 16. April 2023 wird im Filmmuseum Potsdam die Präsentation "Ich sehe was, was Du nicht siehst – Aus der Sammlung Werner Nekes" gezeigt. Ergänzend findet eine Vermittlungswerkstatt statt. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Bonn 2023

stummfilmtage bonn 250a

Die nächsten Internationalen Stummfilmtage in Bonn werden vom 10. bis 20. August 2023 wie gehabt im Arkadenhof der Universität Bonn veranstaltet. mehr

Termine über Termine

zwischentitel september 2019

Kinotipps, Filmreihen, Ausstellungen und mehr ... unseren Stummfilm-Kalender finden Sie hier