Drucken

Nach der begeistert aufgenommenen Deutschlandpremiere bei den 30. Internationalen Stummfilmtagen 2014 ist die restaurierte Fassung der turbulenten Verwechslungskomödie "Die Bräute des alten Gauners" mit Anny Ondra und Vlasta Burian, den beiden unbestrittenen Superstars des tschechischen Stummfilms, noch einmal am 03.02.2015 in Bonn zu sehen.

Live begleitet wird der Film über einen angeblichen Schlossherrn und seine draufgängerische Braut wieder von dem jungen tschechischen Musikerensemble Neuvěřitelno (Andrea Rottin, Jan Procházka und Tomáš Majtán), das neben unterschiedlichsten Instrumenten auch Küchenutensilien und ihre Stimmen erklingen lässt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Tschechischen Zentrum Berlin/Düsseldorf statt.

Eintritt 12 / 10€; VVK in der Kultur Kneipe Brotfabrik täglich von 18-24 Uhr und hier erhältlich.